Primacom kundigung Muster

Primacom kundigung Muster

Inspiriert von Alexander, Analysemuster, Design-Muster, etc. und Umzug in andere Disziplinen wie Bildung und Lernen, Psychologie, Physiotherapie, Ökologie, Sport (Taktik), etc. … Wissensmuster ist der Höhepunkt jahrelanger Forschung über Wissen und Lernen aus Mustersicht. . Klicken Sie auf Hinzufügen. List.1 = 0 Elemente werden im Feld Wissensmusterlisten angezeigt. Klicken Sie auf das Listensymbol (). Das Dialogfeld List Edition wird geöffnet.

Klicken Sie auf OK. Benennen Sie die erstellte Liste List.1 in Punkte um. . Geben Sie die folgende Formel ein, und klicken Sie zweimal auf OK, um zu überprüfen: PointsBody . Query(“Point”, “). Erstellen Sie den Parameter, der angibt, ob ungerade Indexinstanzen udf1 oder udf2 eingegeben werden: . . Wählen Sie im Feld Moduskombination die Option Manuelle Ausführung aus. Klicken Sie auf OK, wenn Sie fertig sind.

Geben Sie den folgenden Code in den Editor ein, oder kopieren/einfügen Sie den in dieser Datei enthaltenen Code: . . Erstellen Sie den Parameter, der angibt, ob Bezugs-Features basierend auf den Benutzer-Features generiert werden sollen. Wenn dieser Parameter auf True festgelegt ist, werden Datums-Features generiert und Benutzerfeatures entfernt. . Klicken Sie in der Spezifikationsstruktur auf die Liste Punkte, und klicken Sie auf Formel hinzufügen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Knowledge Pattern.1 und wählen Sie Knowledge Pattern.1 object>Execute. Die Zeilen werden erstellt.

Klicken Sie auf List.1, und ersetzen Sie sie im Feld Name durch Zeilen. Wählen Sie im Menü Start>Knowledgeware die Knowledge Advisor-Workbench aus. Klicken Sie auf das Formelsymbol (). Der Formel-Editor wird geöffnet . . . Klicken Sie auf das Symbol Wissensmuster erstellen (). Der Knowledge Pattern Editor wird geöffnet.

Speichern Sie die bereitgestellten Daten in den entsprechenden Verzeichnissen: . Wählen Sie im Feld Neu vom Typ Kombination die Option Ganzzahl und Mehrere Werte aus, und wählen Sie im Befehlsname oder -wert des aktuellen Parameterfelds die Option Ganzzahl 1 aus, und geben Sie Config ein. Klicken Sie auf Neuer Parameter des Typs. Ein Dialogfeld wird angezeigt..