Stellungnahme nach akteneinsicht Muster

Stellungnahme nach akteneinsicht Muster

Sie können von einem hervorgehobenen Problem zu einem anderen innerhalb einer Datei springen, indem Sie auf das Widget klicken oder f2 oder Shift+F2 entsprechend drücken. Standardmäßig navigiert Die IDE Sie zu Problemen entsprechend ihrem Schweregrad: Fehler > Warnungen > schwache Warnungen > Serverprobleme > Tippfehler. Einige Inspektionen erfordern eine globale Codeanalyse, und deshalb sind sie im Editor deaktiviert. Diese Prüfungen sind unter Einstellungen/Einstellungen | Herausgeber | Inspektionen. Klicken Sie auf und wählen Sie Nur Batch-Modus-Inspektionen anzeigen aus. Bei einigen Inspektionen gibt es möglicherweise zusätzliche Optionen, die Sie zur Konfiguration aufgefordert werden. Mit der Option Dateimasken können Sie die Anzahl der zu überprüfenden Dateien eingrenzen. Die Ausgabe ist ein schön formatierter navigierbarer Bildschirm, der es uns ermöglicht, durch die verschiedenen Dateien zu gehen und einen Vergleich dessen zu sehen, was TeamCity als Duplizierung erkannt hat (unten geändert für Platzbeschränkungen): Wenn eine Datei in zwei oder mehr Bereichen enthalten ist und Sie eine Inspektion in diesen Bereichen aktivieren, wird PhpStorm sie entsprechend ihrer Reihenfolge in der Liste der Bereiche verarbeiten – der oberste Bereich hat die höchste Priorität, und daher wird sie analysiert. Unter der Haube verwendet TeamCity InspectCode für die Codeprüfung und dupFinder für die doppelte Analyse.

Bei Bedarf können Sie diese kostenlosen Befehlszeilentools auf jedem CI- oder Buildserver verwenden. Wussten Sie, dass Sie die Codeprüfungen von ReSharper für Ihre Builds auf einem TeamCity-Server ausführen können? In der Tat haben wir Unterstützung für diese Funktionalität in TeamCity vor langer Zeit hinzugefügt, aber es scheint, dass die Funktion nicht weithin bekannt ist, vor allem von ReSharper-Benutzern. Das Setup selbst ist extrem einfach, und wir werden es durchgehen, und zusätzlich fügen Sie einige weitere Leckereien in den Mix. PhpStorm analysiert Code in den Dateien, die im Editor geöffnet werden, und hebt problematischen Code hervor, während Sie tippen. Darüber hinaus können Sie die erforderliche Inspektion oder eine Reihe von Inspektionen für den ausgewählten Dateiumfang manuell ausführen. In diesem Fall erhalten Sie einen umfassenden Bericht über alle in den Dateien erkannten Probleme. Zusätzlich zum Ausführen von Codeinspektionen aus der IDE können Sie Inspektionen über die Befehlszeile starten, ohne PhpStorm tatsächlich auszuführen. Die Prüfergebnisse werden in einer XML-Datei gespeichert. Weitere Informationen finden Sie unter Ausführen von Codeinspektionen in der Befehlszeile. Die IDE zeigt Ihnen die Prüfergebnisse im dedizierten Werkzeugfenster an.

Dort können Sie erkannte Probleme untersuchen und beheben. Der Farbstreifen in der Bildlaufleiste markiert auch erkannte Codeprobleme und hilft Ihnen, schnell auf die entsprechenden Zeilen zuzugreifen, ohne die Datei zu scrollen. Bewegen Sie den Mauszeiger über eine Markierung auf dem Streifen, um das erkannte Problem in einer QuickInfo anzuzeigen. Klicken Sie auf eine Markierung, um zur entsprechenden Zeile zu springen. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie die richtige Prüfung auswählen, können Sie dessen Beschreibung anzeigen. Wählen Sie dazu eine Inspektion im Popup aus und drücken Sie Strg+Q. Geben Sie den Prüfnamen in das Popup ein.